Weltklima in Not!

Liebe Freunde des Klimanotstands,

vielen Dank für Eure Unterstützung! Mit der Hilfe von 16 wunderbaren Organisationen aus Darmstadt und 1.801 einzelnen Unterstützenden unserer Petition konnten wir uns ein Gehör in der Politik verschaffen.

In der letzten Stadtverordnetenversammlung wurde dann fast 2 Stunden über den Antrag „Höchste Priorität für Klimaschutz – Weltklima in Not – Darmstadt handelt“ der Stadtregierung, in welchen Teile unserer Forderungen übernommen wurden, diskutiert. Der Antrag wurde mit großer Mehrheit angenommen!

Was haben wir damit erreicht? Den kompletten Beschluss findet ihr im Anhang. Die Kurzfassung:

  • Die Pariser Klimaziele werden Bestandteil der Darmstädter Kommunalpolitik
  • Die Netto-Null für Treibhausgase soll im Jahr 2035 erreicht werden
  • Das Bewertungsinstrument wird eingeführt und auf alle klimarelevanten Vorhaben angesetzt
  • Es werden Lösungen bevorzugt, die sich positiv auf das Klima auswirken
  • Der Klimabeirat wird seine Arbeiten intensivieren

Was wurde nicht übernommen? Ebenfalls die Kurzfassung:

  • Der Begriff „Klimanotstand“ fehlt
  • Der echte Klimavorbehalt, dass gar keine klimaschädlichen Maßnahmen mehr beschlossen werden, fehlt
  • Einige weitere wichtige Details zum Klimabeirat und zum Bewertungsinstrument fehlen, wurden aber teilweise mündlich in der Sitzung zugesagt



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.